Screenshots

Description

Kurfürst Albrecht Achilles ist auf dem Reichstag in Regensburg 1471. Er musste früh aufbrechen und hat dabei sein Lieblingspferd zurückgelassen. Eitelfriedrich II., ein junger Zoller aus Schwaben, der am Hofe Albrechts erzogen wird, soll in Cadolzburg dieses Lieblingspferd abholen und es seinem Oheim bringen.
Zudem soll er dem Kurfürsten nach der Geburt von Albrechts zehntem Kind Dorothea den Becher der hl. Elisabeth mitbringen. Albrechts Frau Anna, eine sächsische Fürstin, hängt nämlich dem Familienglauben an, dass nur Reliquien der hl. Elisabeth eine gute Geburt garantieren. Auf dem Reichstag möchte Albrecht die Reliquien seinen sächsischen Verwandten zurückgeben.

Information

Seller
Bayerische Verwaltung der staatlichen Schl�sser, G�rten und Seen
Size
101 MB
Category
Games
Compatibility
Requires iOS 8.0 or later. Compatible with iPhone, iPad, and iPod touch.
Languages
English
Age Rating
Rated 4+
Copyright
© Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen 2017
Price
Free

Supports

  • Family Sharing

    With Family Sharing set up, up to six family members can use this app.

More By This Developer