16 Titel, 55 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Silvio Samoni

Der österreichische Schlagersänger Silvio Samoni wurde als Sigi Samonig geboren und ist nur in zweiter Karriere Musiker: Hauptberuflich betreibt Samonig in der Nähe von Villach in Kärnten einen Laden für Autozubehör. Bekannt wurde Samoni zunächst mit einer Semino-Rossi-Parodie beim Villacher Fasching. Dann trieb es ihn bald ins Tonstudio, wo er die Lieder für sein 2010 veröffentlichtes Debütalbum Wahre Liebe ist so zart wie eine Rose aufnahm. Zwei Jahre später folgte mit Tanzende Herzen eine zweite Platte. 2014 kam das Album Lebe dein Leben heraus, 2015 interpretierte Samoni auf 20 goldene Schlager bekannte Lieder neu. Den romantisch-sehnsüchtigen Klängen blieb er auch auf einem Weihnachtsalbum und dem 2016 veröffentlichten Irgendwann treu. 2018 erschien mit Goldene Schlager, Folge 2 eine weitere Neuauflage berühmter Schlagersongs.

HEIMATORT
Austria