iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von The Blue Ridge Rangers Rides Again (Bonus Track Version) von John Fogerty abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

The Blue Ridge Rangers Rides Again (Bonus Track Version)

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

John Fogerty released his first solo CD, an album of covers on which he played all the instruments, under the name the "Blue Ridge Rangers," and he revives that concept on 2009's The Blue Ridge Rangers Ride Again. Where the first smacked of the righteous zeal of a young purist, Ride Again is a lot looser in its attack, something reflected in how it splits the difference between country and rockabilly classics and reflective numbers from '70s songwriters. These unexpected covers of John Prine, Delaney & Bonnie, and John Denver offer a peek at a sweeter, gentler Fogerty, a Fogerty who can also be heard on how he lays back instead of pushing ahead on Buck Owens' "I Don't Care (Just as Long as You Love Me)" and Ray Price's "I'll Be There," and even on his revamp of his own neglected swamp rocker "Change in the Weather." He can still raise an unholy ruckus, wailing his way through Gene Simmons' rockabilly classic "Haunted House" and joyously duetting with Bruce Springsteen on the Everlys' "When Will I Be Loved," but Ride Again isn't a raucous rock & roll album, it's a relaxed good time, a little bit of cheerful nostalgia that's pretty charming. [A CD/DVD version was also released.]

Biografie

Geboren: 28. Mai 1945 in Berkeley, CA

Genre: Rock

Jahre aktiv: '60s, '70s, '80s, '90s, '00s, '10s

John Cameron Fogerty wurde als Lead-Sänger / Songwriter und Gitarrist bei Creedence Clearwater Revival berühmt. Seitdem hat er eine sehr erfolgreiche Solokarriere begonnen. Fogerty wurde im kalifornischen Berkley geboren. Gemeinsam mit seinem Bruder Tom stellte er in den späten 50ern die Band the Golliwogs auf die Beine, aus der später Creedence werden sollte. Die Band Creedence veröffentlichte zwischen 1969-1972 neun Top-Ten-Singles, die alle von Fogerty geschrieben worden waren. Zwischen 1968 und...
Komplette Biografie