iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Best of Beck von Jeff Beck abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Best of Beck

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Ever restless as a musician and constantly changing directions and trying new things, guitarist Jeff Beck is difficult to reduce to a 14-track overview, although this set probably does as well as one could at sketching in the portrait. Beginning as a guitarist for the Yardbirds in the 1960s, Beck hit his stride with the Jeff Beck Group (which featured a then relatively unknown Rod Stewart as lead singer) later in the decade, and "Shapes of Things" (initially a radio hit for the Yardbirds), "Plynth," and "Beck's Bolero" are represented here from that era. Also here are several of Beck's mid-'70s fusion tracks, including "Freeway Jam" and "Goodbye Pork Pie Hat," as well as his 1980s reunion with Stewart, “People Get Ready.” Again, Beck is a difficult artist to capture in a single-disc drive-by, but for folks curious about this fine guitarist and wanting a quick sampler of his work in several of his various guises, this set works fine as an introduction.

Biografie

Geboren: 24. Juni 1944 in Wallington, Surrey, England

Genre: Rock

Jahre aktiv: '60s, '70s, '80s, '90s, '00s, '10s

Auch wenn er so innovativ wie Jimmy Page, so geschmackvoll wie Eric Clapton und fast so visionär wie Jimi Hendrix spielte, erlangte Jeff Beck nie den selben kommerziellen Erfolg wie seine Kollegen. Nachdem Rod Stewart 1971 die Jeff Beck Group verließ, arbeitete Beck nie wieder mit einem charismatischen Leadsänger, mit dem er seine Musik einer breiten Zuhörerschaft hätte verkaufen könnten. Er war zudem eigenwillig und sprang von einem Moment zum anderen von Heavy Metal zu Jazz-Fusion. Im Laufe seiner...
Komplette Biografie

Topalben und -titel von Jeff Beck

Best of Beck, Jeff Beck
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Einflüsse

Von diesem Künstler beeinflusst

Zeitgenossen