iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Synergy von Dave Weckl Band abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Synergy

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Although Dave Weckl is an excellent drummer, not all of his recordings have been excellent. In the 1990s, you never knew if you would find something exciting or mundane on a Weckl album. But this fusion/soul-jazz disc turned out to be a pleasant surprise. Synergy, in fact, is the drummer's most consistently satisfying CD. Excessive producing was a major problem on some of his previous releases, but this time he generally avoids overproducing and goes for a real band sound. Joined by tenor and soprano saxman Brandon Fields, keyboardist Jay Oliver, guitarist Buzz Feiten, and electric bassist Tom Kennedy, Weckl has a solid team to work with and emphasizes improvisation and honest-to-God playing not high-tech studio gloss. Weckl's band sounds quite cohesive on a diverse, unpredictable outing that ranges from the funky "Wet Skin" and the Latin-influenced title song to the ominous "Cape Fear" and the delicate "A Simple Prayer." If you could purchase only one of Weckl's 1990s albums, Synergy would be the best choice.

Synergy, Dave Weckl Band
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.