24 Titel

TITEL LÄNGE
3:28
7:51
2:58
2:47
7:27
3:19
1:40
3:44
3:20
8:43
2:15
3:53
3:15
5:27
2:22
4:48
2:43
2:22
4:17
8:29
3:04
2:31
9:51
3:41

Infos zu Mariss Jansons

Mariss Jansons gilt als einer der bemerkenswertesten Dirigenten aus der ehemaligen Sowjetunion und ist vor allem für seine Aufführungen von Komponisten wie Bartók, Prokofiev, Rachmaninow, Ravel, Sibelius und Mahler bekannt. Jansons wurde 1943 in Riga geboren, sein Vater war der führende lettische Dirigent Arvid Jansons. Er studierte Violine, Piano und Dirigieren am Leningrader Konservatorium und arbeitete ab 1969 unter Hans Swarowsky in Wien und unter Herbert von Karajan in Salzburg. 1979 wurde er der Leiter des Osloers Philharmonie-Orchesters, ab 1985 war er auch Dirigent der Leningrader Philharmoniker.2006 gewann Jansons einen Grammy und einen Cannes Classical Award, außerdem wurde er mit dem "Drei-Sterne-Orden" von Lettland ausgezeichnet. Auch andere Länder ehrten ihn, in Deutschland erhielt er beispielsweise das Große Verdienstkreuz. 2006, 2012 und 2016 leitete er auch das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker.

  • HERKUNFT
    Riga, Latvia
  • GENRE
    Klassik
  • GEBURTSDATUM
    14. Jan. 1943

Top-Titel von Mariss Jansons

Top-Alben von Mariss Jansons

Top-Musikvideos von Mariss Jansons

Andere hörten auch