iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Everything All the Time von Band of Horses abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Everything All the Time

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Unsere Anmerkungen

Mit ihrem Debüt „Everything All the Time“ hat die aus Seattle stammende Band mit eingängigen Melodien und sanften Harmonien schnell die Herzen der Fans der Indie-Musik erobert. Neben ihrem Hit „The Funeral“ treffen die Musiker um Ben Bridwell genau den Zeitgeist und lassen ihre Zuhörer einfach nur schwelgen. Bittersüß und fragil zugleich verstehen sie es, in Liedern wie „The First Song“ oder „St. Augustine“ ihren Emotionen Ausdruck zu verleihen, und gehören damit zu den Besonderen ihres Genres.

Biografie

Gegründet: 2004 in Seattle, WA

Genre: Alternative

Jahre aktiv: '00s, '10s

Emerging in 2004 with a blend of woodsy midtempo rock and reverb-laden vocals, Band of Horses gained an audience in their native Northwest before Everything All the Time made them indie rock darlings. Multi-instrumentalists Ben Bridwell and Mat Brooke founded the group after an eight-year run with Carissa's Wierd, and an early concert alongside future labelmates Iron & Wine caught the attention of Sub Pop Records. Sub Pop signed Band of Horses in 2005 and reissued their self-released EP later...
Komplette Biografie
Everything All the Time, Band of Horses
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Einflüsse

Fans

Zeitgenossen