11 Titel, 41 Minuten

TITEL LÄNGE
3:52
3:25
2:54
4:27
4:13
4:15
3:49
4:35
3:50
3:11
3:05

Infos zu The Strawbs

the Strawbs war eine der besseren britischen Progressive-Bands der frühen siebziger Jahre, die sich von ihren erfolgreicheren Mitstreitern wie the Moody Blues, King Crimson oder Pink Floyd im Wesentlichen dadurch unterschied, dass ihr Sound der englischen Folk-Musik statt dem Rock entsprang. 1967 wurde die Band als Bluegrass-Trio namens the Strawberry Hill Boys vom Gitarristen und Sänger Dave Cousins gegründet. Zur Band gehörten (zu unterschiedlichen Zeiten) Cousins, Tony Hooper, Arthur Phillips, Ron Chesterman, Sandy Denny, Rick Wakeman, Blue Weaver, Richard Hudson und John Ford, Dave Lambert, John Hawken, Chas Cronk und Rod Coombes. Ihren größten Erfolg hatte die Band mit dem Album Bursting at the Seams aus dem Jahr 1973, veröffentlichte aber bis in die 90er Jahre hinein weiter. ~ Bruce Eder

  • GEGRÜNDET
    1968

Top-Titel

Andere hörten auch