17 Titel, 1 Stunde, 5 Minuten

TITEL LÄNGE
3:36
4:28
4:52
3:42
3:16
3:14
3:43
3:36
4:03
4:01
3:54
4:48
4:01
3:37
3:56
3:01
3:51

Infos zu Die Happy

Das Alternative-Rock-Quartett Die Happy gründete sich 1993 in Ulm. Gegen Ende des Jahres 1999 ging Die Happy bei BMG Ariola unter Vertrag und gab 2001 ihr Großlabeldebüt Supersonic Speed heraus. Beautiful Morning erschien ein Jahr später und im Jahr 2003 reisten Die Happy, um mit den Hitproduzenten von The Matrix am dritten RCA-Album, The Weight of the Circumstances, zu arbeiten. Der fast unbekannte Udo Rinklin hatte auf dem 2005er Nachfolgealbum Bitter to Better das Sagen, obwohl die Multi-Platin Müllproduzentin Diane Warren die Ballade "I Am" geschrieben hatte. No Nuts No Glory landete direkt nach dem Erscheinen 2006 in den deutschen Top 30. ~ Jason Ankeny

Toptitel von Die Happy

Topalben von Die Happy

Topmusikvideos von Die Happy

Andere hörten auch