iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Statusanzeige
iTunes

iTunes ist die einfachste Möglichkeit, digitale Medien in Ihre Sammlung aufzunehmen und zu verwalten.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Headache Rhetoric von Close Lobsters abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

Ich habe iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Headache Rhetoric

Close Lobsters

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Darker-hued and more aggressive than the Close Lobsters' much sunnier early releases, Headache Rhetoric is an aptly named album full of roiling guitars, foreboding lyrics, and an increasing sense of tension. Yet even on the most lyrically distressing songs, like the self-explanatory "My Days Are Numbered," there's a dedication to classic pop structures that gives the song a Kinks-like shuffle driven by Robert Burnett's bouncy, McCartney-esque bassline. Similarly, "Got Apprehension" sets a cheerful little ditty about death by decapitation to a sunny "sha-la-la" chorus. By the end of the album, with a powerful remake of "Skyscrapers of St. Mirin" from the 1998 EP What Is There to Smile About and the extended neo-psychedelic freakout "Knee Trembler," there's an almost oppressive sense of doom to the album; set off by the prettiness of most of the melodies and the hazy jangle of the guitars, the overall effect is somewhat akin to Love's Forever Changes, minus the orchestrations.

Biografien

Gegründet: 1986 in Scotland

Genre: Alternative

Jahre aktiv: '80s

An unfortunately short-lived but utterly wonderful neo-psychedelic jangle pop band, Close Lobsters only managed two albums and an EP in their brief career, but all three releases are brilliant,...
Komplette Biografie
Headache Rhetoric, Close Lobsters
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Einflüsse

Zeitgenossen