29 Titel, 1 Stunde, 43 Minuten

TITEL LÄNGE
2:34
1:40
3:57
4:26
2:55
3:16
3:26
2:52
4:27
1:35
3:21
3:31
9:12
0:31
4:04
5:07
3:23
4:16
4:25
2:59
4:12
2:55
4:47
5:14
1:50
2:06
3:17
3:04
4:36

Infos zu Rainhard Fendrich

Rainhard Fendrich wurde mit Liedern wie "Schickeria" und "Macho Macho" zu einem der erfolgreichsten Austropop-Sänger. Der 1955 geborene Wiener machte zunächst am Theater an der Wien auf sich aufmerksam. 1980 erschien sein Debütalbum Ich wollte nie einer von denen sein, ein Jahr später hatte er mit "Strada del sole" seinen ersten Hit. Ab dem Folgealbum Und alles is ganz anders word'n kam beinahe jedes seiner Alben an die Spitze der österreichischen Charts. Mit "Macho Macho" wurde er auch in Deutschland bekannt, sein Song "I Am from Austria" wuchs zur "heimlichen Bundeshymne" heran. In den Neunzigern trat er auch als Herzblatt-Moderator und als Teil des Austropop-Trios Austria 3 in Erscheinung. Auch im neuen Jahrtausend blieb er mit neuen Alben erfolgreich, darunter Besser wird's nicht (2013) und Schwarzoderweiss (2016).

  • HERKUNFT
    Vienna, Austria
  • GEBURTSDATUM
    17. Februar 1955

Top-Titel

Top-Videos