11 Titel, 49 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Herbert Pixner Projekt

Das Herbert Pixner Projekt ist die Hauptband des 1975 geborenen Südtirolers Herbert Pixner, der mit der Diatonischen Harmonika als Musiker bekannt wurde und unter anderem mit dem österreichischen Rocker Kurt Ostbahn (Willi Resetarits) und dem italienischen Komponisten Eduard Demetz zusammenarbeitete. Mit dem Herbert Pixner Projekt verbindet er zusammen mit seiner Schwester Heidi Pixner, dem Bassisten Werner Unterlercher und dem Gitarristen und Klarinettisten Manuel Randi volksmusikalische Klänge mit Rock, Jazz, Blues Tango, Flamenco und anderen Spielarten. Die erste CD Blus'n auf! erschien 2004, 2010 folgte bauern_tschäss - Power 'n Jazz. Dann wurden die Abstände zwischen den Alben geringer: Schon 2012 erschien NA UND?!, 2014 kamen gleich drei Platten des Herbert Pixner Projekts heraus. Nach kurzer Pause erschienen auch 2016 zwei Alben: Volksmusik! und SUMMER.