10 Titel, 35 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Folkshilfe

Der spezielle Sound von Folkshilfe entsteht durch eine steirische Harmonika, in deren Bassteil ein Synthesizer eingesetzt ist, und die Kombination mit einem Cajonset. Selbst bezeichnet die Gruppe ihren Sound als "Quetschn-Synthi-Pop". Gegründet wurde die österreichische Band 2011, anfangs spielten sie auf der Straße. 2013 erschien ihre erste EP Tourlaub. Ende 2014 schafften sie mit der Teilnahme am österreichischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest, wo sie auf den vierten Platz kamen, den Durchbruch. Ihr Debütalbum Mit F kam 2015 auf Platz 3 der österreichischen Charts. Neben Festival- und Konzertauftritten blieb die Band auch bei ihren Wurzeln als Straßenmusikanten und tourte so durch mehrere europäische Städte. 2017 erschien das zweite Album BAHÖ, das auf Platz 5 der Charts kam.

GENRE
Pop
GEGRÜNDET
2011

Videos