14 Titel, 53 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Es war kaum vorstellbar, wie die Grunge-Superstars ohne die Power ihrer Verstärker auskommen würden. Doch dann schrieben Nirvana mit dem akustischen Gig Musikgeschichte. Dabei verzichtete die Band sogar bewusst auf Megahits wie „Smells Like Teen Spirit“ und verzauberte ihr Publikum stattdessen mit Gänsehaut-Coverversionen von Stars wie David Bowie. Die MTV Unplugged Session ist so etwas wie das Vermächtnis von Kurt Cobain, der knapp fünf Monate nach der Aufzeichnung starb. Ein halbes Jahr nach seinem Freitod wurde das Album veröffentlicht.

UNSERE ANMERKUNGEN

Es war kaum vorstellbar, wie die Grunge-Superstars ohne die Power ihrer Verstärker auskommen würden. Doch dann schrieben Nirvana mit dem akustischen Gig Musikgeschichte. Dabei verzichtete die Band sogar bewusst auf Megahits wie „Smells Like Teen Spirit“ und verzauberte ihr Publikum stattdessen mit Gänsehaut-Coverversionen von Stars wie David Bowie. Die MTV Unplugged Session ist so etwas wie das Vermächtnis von Kurt Cobain, der knapp fünf Monate nach der Aufzeichnung starb. Ein halbes Jahr nach seinem Freitod wurde das Album veröffentlicht.

TITEL LÄNGE

Mehr von Nirvana

Das gefällt dir vielleicht auch