iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Where the Earth Touches the Stars von A. Brent Chase of the Navajo Nation, Ancient Brotherhood, Enrique Cardenas & Gerald Jay Markoe abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Navajo flautist A. Brent Chase and composer Gerald Jay Markoe formed a special bond of friendship ("love at first sound") when Markoe vacationed in Sedona in 1994. They decided to collaborate on an album, and for Markoe especially, this album marked a vast departure from his Baroque-flavored Pleiades/Angel series. Here Markoe plays synthesizers and a number of world percussion instruments, while Chase plays the traditional Native American flute. The sensuous drumming often strays beyond the 4/4 beat, venturing boldly into trance-dance territory. Markoe's musical settings walk the line between space music and ambient, and the steady hypnotic rhythms are always appealing. At other times, Markoe provides expansive plains of unfolding sounds or swirling eddies of music simulating galaxies overhead.

Where the Earth Touches the Stars, A. Brent Chase of the Navajo Nation
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.