iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Pressing On von Till We Die abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Pressing On

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Are they Tool prog-heads or hardcore he-men? This is a fitting question bestowed upon the 2007 debut by Till We Die, Pressing On. A Massachusetts-based band that has been together since 2004, the quartet — whose line-up includes singer Matt Ingham, guitarist Joe Demarco, bassist Mike Larouche, and drummer Dave Stewart — already had opened shows for quite a few renowned "nu metal" bands (Sevendust, Drowning Pool, Powerman 5000, etc.) prior to the release of its debut. And judging from their tough yet radio-ready sound throughout Pressing On, they should have no problem gaining entry into the potentially lucrative "nu metal sweepstakes." Some of the tracks focus mainly on the group's Tool fixation (such as the album-opening "Ride" and "Lies") and others reflect their hardcore side ("Slave" and "UPS"), while some manage to combine both polar opposite musical worlds ("Do It Again"). Despite the plethora of Tool-influenced bands and hardcore acts out there, few have managed to combine the two styles together, and that's what could potentially make Till We Die stick out from an already overcrowded playing field.

Topalben und -titel von Till We Die

Hörer kauften auch:

Pressing On, Till We Die
In iTunes ansehen
  • 9,99 €
  • Genres: Rock, Musik, Metal
  • Erschienen: 11.02.2008

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.