17 Titel

TITEL LÄNGE
4:59
5:09
3:21
4:09
5:33
4:20
4:30
5:05
4:19
4:11
4:09
4:30
4:57
3:56
5:09
5:05
29:57

Infos zu Lionel Richie

Nachdem er the Commodores verlassen hatte, wurde Lionel Richie einer der erfolgreichsten männlichen Solokünstler der 80er, der während seiner Hochphase 1981-1987 wohl nur von Michael Jackson und Prince übertroffen wurde. Während dieser Zeit dominierte Richie die Popcharts mit einer unglaublichen Serie von 13 aufeinander folgenden Top-Ten-Hits, von denen fünf auf Platz 1 landeten. Als seine Popularität sprunghaft in die Höhe schoss, entfernte sich Richie mehr und mehr von seinen R&B-Anfängen und wendete sich Adult Contemporary Ballanden zu, die schon zu seinen the Commodores- Zeiten seine Stärke gewesen waren. Ab 1987 wurde es still um Richie, der eine umfangreiche Auszeit vom Aufnehmen und Tournee-Leben nahm. Gegen Ende der 90er kehrte er jedoch zurück. ~ Steve Huey

  • HERKUNFT
    Tuskegee, AL
  • GEBURTSDATUM
    20. Jun. 1949

Top-Titel von Lionel Richie

Top-Alben von Lionel Richie

Top-Musikvideos von Lionel Richie

Andere hörten auch