20 Titel, 1 Stunde, 17 Minuten

TITEL LÄNGE
4:15
4:34
5:06
4:30
3:07
3:36
2:24
3:21
3:52
4:17
3:31
3:31
3:12
3:16
4:06
3:01
4:14
6:06
4:08
3:31

Infos zu The Cranberries

Mit ihrer Kombination aus dem melodischen Jangle des Indie-Gitarren-Pops nach der Smiths-Ära, der trance-erzeugenden akustischen Struktur des Dream Pop der späten 80er Jahre und einer leicht keltischen Färbung wurden die Cranberries zu einer der erfolgreichsten Gruppen der Prä-Britpop UK Indie-Szene der frühen 90er Jahre. Angeführt von Sängerin Dolores O’Riordan, deren eindringliche starke Stimme für den Sound der Gruppe das größte Unterscheidungsmerkmal darstellt, wurden die Cranberries bald zu internationalen Stars. Sowohl ihr Debütalbum „Everybody Else Is Doing It, So Why Can’t We?“ (1993) als auch ihr Folgealbum „No Need to Argue" (1994) verkauften sich mehrere Millionen Mal und waren Garanten für eine Reihe von Hit-Singles. ~ Stephen Thomas Erlewine

  • HERKUNFT
    Limerick, Ireland
  • GENRE
    Rock
  • GEGRÜNDET
    1989

Top-Titel von The Cranberries

Top-Alben von The Cranberries

Top-Musikvideos von The Cranberries

Andere hörten auch