iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Merriweather Post Pavilion von Animal Collective abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Merriweather Post Pavilion

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

..die Tiere werden immer besser

Vielleicht riecht es bereits ein wenig nach Ausverkauf, die Sperrigkeit vergangener Tage fehlt ein wenig, dafür hat Herr Panda Bear anscheinend mehr aus seinem Fundus besteuern dürfen. Man ertrinkt förmlich in Afrikanischen/Südamerikanischen Rythmen. Ertrinken, ist hier wörtlich gemeint, da der Sound einem In-der-Badewanne-den-Kopf-unter-Wasser-halten-beim-Musik-hören gleicht. Hoffentlich war das so gewollt, liebes iTunes Team? Diese fast endlos wirkenden Schleifen kickender Rythmen gepaart mit wirklich eingängigen Melodiebögen führt bei My Girls und Brother Sport zu Hitqualität, welche man bei Animal Collective eigentlich erst seit dem letzten Album von Fireworks gewohnt war. Ist ja schon fast entäuschend, dass so ein Werk Album der Woche bei fm4 wird, oder? Wo die Tiere doch eigentlich in den Sumpf (Hallo Herr Ostermayer!) gehören? Aber egal. Ein rundes, wirklich spannendes und lustiges Album. Eigentlich passt so etwas eher in den Sommer. Weiter so und man zeigt die Tiere bald auf ORF ;-)

Biografie

Gegründet: 1999 in Baltimore, MD

Genre: Alternative

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

Animal Collective were formed in Baltimore County, Maryland, by longtime friends and musical collaborators Avey Tare (David Portner), Panda Bear (Noah Lennox), Deakin (Josh Dibb), and Geologist (Brian Weitz). With a penchant for genre-hopping and studio experimentation, the group began drawing comparisons to everyone from the Residents and the Flaming Lips to the Incredible String Band and the Holy Modal Rounders. Solo and side projects proved to be a continual occupation for most of the group's...
Komplette Biografie