17 Titel

TITEL LÄNGE
1:50
3:25
3:29
5:00
1:48
2:32
3:50
3:55
4:32
3:35
4:05
2:15
4:56
3:22
2:04
5:50
3:40

Infos zu Jill Scott

Die aus Philadelphia stammende Jill Scott erregte die Aufmerksamkeit von the Roots' Ahmir "?uestlove" Thompson, der sie einlud, mit der Band im Studio zusammenzuarbeiten. Das Ergebnis war die Co-Komposition "You Got Me", die 1999 ein Top-40-Pop-Hit wurde. Die Sängerin ging bei Hidden Beach unter Vertrag und veröffentlichte im Jahr 2000 ihr Debütalbum Who Is Jill Scott? Words and Sounds Vol. 1. Im folgenden Sommer kam Experience: Jill Scott 826+ heraus. Im folgenden Jahr breitete sich ihre Popularität als Star aus und trug ihr schließlich eine Grammy-Nominierung in der Kategorie Best Female Vocal Performance für "A Long Walk" ein. Beautifully Human: Words and Sounds, Vol. 2 und The Real Thing: Words and Sounds, Vol. 3 erschienen jeweils in den Jahren 2004 und 2007. ~ William Ruhlmann

  • HERKUNFT
    Philadelphia, PA
  • GENRE
    R&B/Soul
  • GEBURTSDATUM
    4. Apr. 1972

Top-Titel von Jill Scott

Top-Alben von Jill Scott

Top-Musikvideos von Jill Scott

Andere hörten auch