25 Titel, 1 Stunde 30 Minuten

TITEL LÄNGE
20
21
22
23
24
25

Infos zu Marit Larsen

Ursprünglich war Marit Larsen in der norwegischen Musikszene als Hälfte des Teen-Pop-Duos M2M bekannt. Später war sie mit niedlich-fröhlich Alt-Rock-Singles wie „Don't Save Me" und „Under the Surface“ ein ständiger Gast in den norwegischen Top 40 Radiocharts. Nachdem M2M 2002 ihr letztes Album veröffentlicht hatten, trat Larsen in Live-Shows auf. Mit den Cover-Versionen von „This Time Tomorrow" und „Recent Illusion" war sie in sämtlichen Radiosendern Norwegens zu hören. Die Singles „Don’t Save Me“ und „Under the Surface“ liefen Anfang 2006 über den Äther, schafften es unter die Top 10 und sicherten Larsen in jenem Jahr den Platz als eine der erfolgreichsten Pop-Künstlerinnen Norwegens. Für „Under the Surface“ erhielt Larsen in Norwegen Doppel-Platin. 2008 folgte ihr Album „The Chase“, das ihre erste weltweite Veröffentlichung ist. ~ Margaret Reges

HEIMATORT
Lorenskog, Norway
GENRE
Pop
GEBURTSDATUM
01. Juli 1983

Videos

Andere hörten auch