Screenshots

Beschreibung

Das Projekt „Ballschule Österreich“ wurde von den drei österreichischen Sport-Dachverbänden in Kooperation mit sechs Ballsport-Fachverbänden ins Leben gerufen. Die Initiative soll PädagogInnen und TrainerInnen dabei unterstützen, die Bewegungseinheiten mit den Kindern zu planen und kreativ und professionell zu gestalten. Durch die innovative und moderne Umsetzung der „Ballschule Österreich“ wird der nächsten Generation der Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Ballsport-Ausbildung erleichtert. Die Übungen fördern die sportmotorische Entwicklung der Kinder und verbessern die Fähigkeiten und Fertigkeiten im Umgang mit dem Ball. Die „Ballschule Österreich“ ermöglicht damit allen Kindern eine breite sportliche Basisausbildung, die langfristig Freude an der Bewegung vermittelt und fördert.

Neuheiten

Version 1.1

- Neue Logos in der App „Powered by Ballschule Heidelberg"
- Stabilitätsverbesserungen

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
11 Bewertungen
11 Bewertungen
franzvonwoanders ,

Videos werden nicht geladen

Super Idee, tolle Ausführung!

Entwickler-Antwort ,

Hallo Franz!

Kurz nach den gemeldeten Problemen waren die Videos wieder online.
Es sollte uns alles wie gewünscht funktionieren.

Nach unserer Recherche musste unser Video-Streaming Anbieter ein Update auf seine Server einspielen und war deshalb kurzzeitig nicht erreichbar.
Das war ausserplanmäßig und kann leider immer wieder mal vorkommen.

Wenn du dazu noch Fragen hast, kontaktiere uns unter ballschule.support@bytepoets.com

BiAir ,

Tolle App

- keine Werbung
- läuft sehr stabil
- tolle Videos
- interessante Inhalte

DerKaputte ,

Bestens!

Super App! 👍

Informationen

Anbieter
BYTEPOETS GmbH
Größe
26 MB
Kategorie
Sport
Kompatibilität
Erfordert iOS 10.3 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Österreichischer Fußball-Bund
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch