Screenshots

Beschreibung

"Die CED-App wurde gemeinsam mit Ärzten und Betroffenen für Menschen mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) – Morbus Crohn und Colitis ulcerosa – entwickelt.
Die kostenlose Anwendung vereint eine Vielzahl von Funktionen, die sich jeder Nutzer nach seinen individuellen Bedürfnissen zusammenstellen kann. Mit Dokumentation, Organisation und Information unterstützt die CED-App beim Krankheitsmanagement. Sie hilft, mehr über die eigene Erkrankung zu erfahren, den Verlauf immer im Blick zu behalten oder beim Arztbesuch wichtige Informationen und Dokumente zur CED stets griffbereit zu haben sowie an Fragen an den behandelnden Arzt zu erinnern. Eine übersichtliche Darstellung und intuitive Menüführung machen die CED-App zum alltagstauglichen persönlichen Begleiter für Smartphone und Tablet.

Die „CED-App“-Funktionen im Überblick:

DOKUMENTATION
Mit der praktischen Tagebuchfunktion lassen sich sowohl die typischen Beschwerden als auch Auswirkungen der Krankheit einfach dokumentieren. Stuhlgang, Schmerzen, Allgemeinbefinden und mögliche Symptome außerhalb des Darms zählen dazu. Darüber hinaus lassen sich Schlafstörungen, die Gewichtsentwicklung, Trinkmenge und Essgewohnheiten mit ein paar Klicks erfassen.
www.abbvie-care.at/cedapp
AUSWERTUNG
Die Auswertung der Angaben aus der Dokumentation erfolgt individuell für einen selbst bestimmten Zeitraum. Übersichtlich und anschaulich werden die Daten als Tabelle und Diagramm ausgegeben. Auf Wunsch können sie als PDF per E-Mail versendet werden.

PATIENTENAKTE
Befunde, Arztbriefe, etc. immer und überall dabei. Ganz einfach krankheitsrelevante Dokumente als Foto oder PDF-Datei direkt lokal abspreichern.

TOILETTENFINDER
Wenn die CED akut ist, muss es manchmal ganz schnell gehen mit dem Gang zum WC. Besonders in einer fremden Umgebung erleichtert der Toilettenfinder die Suche. Die Übersichtskarte zeigt die nächstgelegenen Toiletten in der Nähe des aktuellen Standorts.

MEDIKAMENTE & ÄRZTE
Hier kann eine übersichtliche Liste für alle einzunehmenden Arzneimittel angelegt werden. Ein Medikamentenwecker erinnert zusätzlich an die Einnahme. Auch die „Nichteinnahme“ eines Medikamentes kann vermerkt und mit dem behandelnden Arzt besprochen werden. Durch das Hinterlegen der Kontaktdaten aller behandelnden Ärzte liegen dem Nutzer alle Ansprechpartner
griffbereit vor.

KALENDER
Arzttermine, Fehltage und Krankheitsschübe – in der Monatsübersicht des Kalenders lassen sich sowohl Termine eintragen als auch Ereignisse festhalten. Die Erinnerungsfunktion sorgt dafür, dass nichts vergessen wird.

EINSTELLUNGEN
Was soll notiert werden und was ist nicht notwendig? Die Dokumentation kann über den Button „Meine Dokumentation“ in den Einstellungen individuell angepasst und auf dem Startbildschirm mit einem Klick geöffnet werden.
Ebenso lässt sich das Hintergrundbild ganz nach persönlichem Geschmack auswählen.
Über „Backup erstellen“ werden die Eingaben in einer verschlüsselten Datei als Sicherheitskopie gespeichert. Ein vierstelliger PIN Code schützt auf Wunsch vor dem unerwünschten Zugriff auf die CED-App.

SCHNELLZUGRIFF
In einer Menüleiste am unteren Bildrand sind neben den „Einstellungen“ die Funktionen „Erinnerungen“ und „Notizen“ aufrufbar.
Unter „Erinnerungen“ können alle Weck- und Erinnerungsfunktionen auf einem Blick verwaltet werden wie z. B. Arzttermine oder Medikamenteneinnahme.
Mit der „Notizen“-Funktion können – auch nach Themen sortiert – alle krankheitsrelevanten Aspekte notiert werden.

Neuheiten

Version 1.9.4

- Bugfixes

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung
1 Bewertung

Informationen

Anbieter
AbbVie Inc
Größe
42.3 MB
Kategorie
Medizin
Kompatibilität

Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2015 by AbbVie GmbH Österreich
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch