iPhone Screenshots

Description

Die FamilienApp: Die App für praxisnahe Unterstützung bei der Erziehung und im Familienalltag – wo immer Sie gerade sind!
By Bundeskanzleramt - Sektion V Familien und Jugend

Description

WAS FINDEN SIE AUF DER FAMILIENAPP?

• Wichtige Informationen zu kindlichen Entwicklungsstufen und zu Herausforderungen in der Erziehung:
Die Themen reichen von der Schwangerschaft bis zum Jugendalter. Neben dem Hintergrundwissen finden Sie praktische Tipps bei wichtigen Entwicklungsschritten wie „Weinen“, „Schlafen“, „Sauberwerden“ und „Sprachentwicklung“, auch Fragen zu Problemen in der Schule oder zum Umgang mit der Pubertät werden behandelt. Interaktive Checklisten helfen Ihnen, das Gelesene für sich umzusetzen.
Die Spezialthemen „Alleinerziehend“, „Patchworkfamilie“ und „Späte Elternschaft“ geben Antworten auf Fragen, die Betroffene beschäftigen.

• Eine Wegweiser-Funktion zur Organisation Ihres Familienalltags:
Sobald Sie das (voraussichtliche) Geburtsdatum Ihres Kindes gespeichert haben, werden Sie automatisch und zeitgerecht auf anstehende Behördenwege, Mutter-Kind-Pass-Termine oder Impfungen hingewiesen.
Zusätzlich lassen sich eigene Termine und Aufgaben eintragen.
Natürlich können Sie auch mehrere Kinder speichern.

• Wichtige Telefonnummern für Notfälle (z.B. Rettung, Giftnotruf):
Sie sind bereits in der App gespeichert und können durch Antippen unmittelbar gewählt werden.
Sie können für Ihre Familie wichtige Nummern von Kinderarzt, Babysitter usw. in die Liste aufnehmen und per SMS oder Mail versenden.


NEUE FUNKTIONEN 2017

Die Neuerungen beim Kinderbetreuungsgeld für Geburten ab 1.3.2017 wurden bei den Infotexten und den Termin-Erinnerungen aufgenommen.
In Zusammenarbeit mit dem Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger wurde die App erweitert:

• Sie finden nun auch wichtige Informationen zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen.

• Sie können in die FamilienApp eintragen, bei welchen Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen Sie schon mit Ihrem Kind waren, und Sie sehen, welche demnächst anstehen. So behalten Sie den Überblick, auch wenn Sie gerade unterwegs sind und der Mutter-Kind-Pass zu Hause in der Schublade liegt.
(Achtung: Diese persönlichen Eintragungen in der App ersetzen nicht Ihr Mutter-Kind-Pass-Dokument, das z.B. beim Kinderbetreuungsgeld weiterhin vorzulegen ist!)

• Ebenso können Sie die absolvierten Impfungen Ihres Kindes, wie sie der Österreichische Impfplan empfiehlt, in die App eintragen. Sie haben dann auch diese Impf-Informationen unterwegs immer zur Hand.
(Achtung: Diese persönlichen Eintragungen in der App ersetzen nicht die Eintragungen Ihres Arztes/Ihrer Ärztin mit Stempel und Unterschrift in den Impfpass Ihres Kindes!)

Die FamilienApp ist eine Elternbildungs-Initiative des Bundeskanzleramts -
Sektion V Familien und Jugend.

What's New

Version 3.8

Bug fixes

Ratings and Reviews

1.3 out of 5
20 Ratings
20 Ratings
Baileys75

Leider nix...

Gute Idee, aber mangelhafte Ausführung.
Z.B. Kann man keine Einträge (wie erledigte Untersuchungen) speichern, weil die Optionen (Datumseingabe, Texteingabe etc.) den „Speichern“-Button überdecken...!?
Ich hoffe, hier wurden nicht wieder Steuermillionen verschwendet!....

Dpf.

Stürzt andauernd ab

App ist leider nicht zu verwenden. Stürzt andauernd ab (läuft bei mir unter iOS). Würde sehr gerne die Terminerinnerung nutzen, zB zum Impfen oder Mutterkindpass Untersuchungen. Geht aber gar nicht!

Esomesom

Startet nicht mehr in iOS 11 (iPhone 6s)

Update ios11
App startet nicht mehr.

Zeigt die MKP Untersuchungen im falschen Jahr an, ist immer ein Jahr voraus. Also für ein Dreijähriges wird eine MKP für Vierjährige angezeigt. Und Inwiefern die App jetzt als digitaler MKP funktionieren soll wie in den Medien kolportiert versteh ich nicht, es sind einfach nur Erinnerungen und Infos.

Information

Seller
Bundeskanzleramt - Sektion Familien und Jugend
Size
23.3 MB
Category
Education
Compatibility
Requires iOS 9.0 or later. Compatible with iPhone, iPad and iPod touch.
Languages
English
Age Rating
Rated 4+
Copyright
© Bundeskanzleramt - Sektion V Familien und Jugend
Price
Free

Supports

  • Family Sharing

    Up to six family members will be able to use this app with Family Sharing enabled.

You May Also Like