Screenshots

Beschreibung

Der Gefahrgut – Blattler ist das Schnellnachschlagewerk für Feuerwehreinsätze mit Schadstoffen, Einsätze im Gleisbereich, Gefahren durch Elektrizität, KFZ mit Alternativen Antrieben, und vieles mehr.
Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt sich das Sachgebiet 4.6 „Schadstoffe“ des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes mit der Erstellung und Herausgabe des Gefahrgutblattlers. Er ist eine geballte Ladung an Informationen, der die Sicherheit im Einsatz erhöhen und unterstützen soll.
Mittlerweile sind einige hunderttausend Stück, der verschiedenen Versionen, als Hardcopy bei den Feuerwehren verteilt.
Mit der App Version stellt der ÖBFV den Blattler als offline Version erstmalig allen KameradINNen gratis zur Verfügung.
Spezielle Features:
• GAMS Regel, Sofortmaßnahmen im Schadstoffeinsatz, Absperrmaßnahmen
• Kennzeichenvariationen aus dem ADR, GHS, Chemikaliengesetz, Warnzeichen, Gasflaschen, Rohrleitungen, freigestellte Mengen, begrenzte Mengen gefährlicher Güter,…
• Bedeutung der Gefahrnummern
• Biologische Agenzien
• Strahleneinsatz
• Menschenrettung - Erste Hilfe im Schadstoffeinsatz
• Einsatzhygiene und Dekontamination
• Photovoltaik
• Gefahren durch Elektrizität
• Feuerwehreinsatz im Gleisbereich
• KFZ mit Alternativen Antrieben
• Stoff Checklisten
• Stoff Kenndaten
• Grenzwerte Definitionen
• Online Karte mit Einblendung von Standardabsperrungen
• Linkliste

Neuheiten

Version 1.6

Bei den Stoff-Checklisten gibt es eine Änderung der Empfehlung für die Anfangskühlzeit von Acetylen. Aufgrund von Untersuchungen der deutschen Bundesanstalt für Materialforschung (BAM) wurde diese auf eine Stunde aus der Deckung (anstatt früher nur 30 Minuten) angepasst.
Weitere Informationen finden Sie unter den Links des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes, bei den Infoblätter des Sachgebietes 4.6, Info E 13-Acetylen.

Für Kohlenmonoxid wurde eine weitere Seite mit Gedankenstützen für den Einsatz aufgenommen.

Bewertungen und Rezensionen

TeSt_01

sehr Verbesserungswürdig

das sich das Design an keinerlei Designrichtlinien der Hersteller hält mal außen vorgelassen.

Die Funktion beschränkt sich auf das Abrufen des eingescannten Blocks. Keinerlei Eingabemöglichkeit einer Stoffnummer oder ähnliches um schnell Informationen über den Inhalt zu erhalten.

Die Zoomfunktion für die kleinen Texte lässt sich nach meinen Tests auch nur sehr sporadisch und zufällig aktivieren.

Der Bug das bei der iOS Version, iPhone 4(S), der unterste Bereich gar nicht zu sehen ist, ist auch äußerst gravierend.

Ein weiterer negativer Punkt ist die Größe von 50MB(!) für eine reine Infoapp ohne jedlicher interaktion.

Turli

Super App

Eine super App.
Sehr schön aufgebaut.
Gute Idee das Design des "GefahrgutBlattler" zu übernehmen!!

manentw

Super hilfreiche App, Danke

Wie wäre eine Erweiterung der App in einer der nächsten Versionen, eine Suchfunktion für Gefahrenstoffe zu implementieren?

Informationen

Anbieter
Markus Ebner
Größe
51.7 MB
Kategorie
Shopping
Kompatibilität
Erfordert iOS 6.1 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2015, ÖBFV
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch