Beschreibung

Komfortable Sicherheit zu Hause.
Mit A1 Smart Home wird die Sicherheit nach außen und innen erhöht und dabei Komfort nicht außer Acht gelassen. Mit künstlicher Intelligenz geht das auch ganz sicher, automatisiert und einfach für alle in der Familie, lässt sich aber auch bequem per App von überall steuern.

• Per App von überall verschlüsselter Zugang zum eigenen Zuhause
• Kamerabild des Zuhauses inkl. automatischer Kameraabschaltung, wenn Familienmitglieder zu Hause sind
• Alarm bei Einbruch, Wasser oder Feuer
• Alarmkette: In App Notifikation > SMS > Anruf > (optional) Polizeinotruf
• Sicherheit durch Nutzung aller oder nur ausgewählter Sensoren für den Alarm
• Beim Verlassen des Zuhauses u.a. automatisches Abschalten von elektrischen Geräten und scharf Schalten des Alarms
• Anwesenheitssimulation zur Abschreckung potenzieller Einbrecher

• Intelligente Lichtsteuerung von
- smarten Lampen (auch IKEA Tradfri & Philips Hue)
- klassischen Lampen über die smarte Steckdose oder Unterputzschalter/-dimmer
• Effiziente Heizungssteuerung
- mittels smarter Ventilthermostate
- auch von elektrischen Heizstrahlern etc. über die smarte Steckdose oder Unterputzschalter
• Steuerung von elektrischen Verbrauchern, Standby Geräten

• Verschlüsselung auf Onlinebanking Niveau
• Kontinuierliche Weiterentwicklung und Sicherheitsupdates
• (Optional) Ausfallsicherheit für Strom- und Internetausfälle
• u.v.m

Mit eigener Smart Home Hotline und dem gewohnten Service von A1.

Neuheiten

Version 6.6.1

* Aktivierung aller Lichter im Alarmfall
* Steuerung der Heizung und der Lichtfarbe über Alexa
* Alarmknopf unterstützt langes und kurzes drücken
* Signalisierung der Innensirene beim scharf Schalten kann deaktiviert werden
* Gateway Neustart unter den erweiterten Einstellungen
* Notifizierung bei Änderung der Privatsphäreeinstellungen
* Verschiedene Bugfixes

Bewertungen und Rezensionen

3.9 von 5
51 Bewertungen
51 Bewertungen
hudriwudri2712 ,

Kameras können nicht verbunden werden

Die Kameras werden von der Software nicht gefunden. Mehrmaliges kontaktieren des Supports brachte nichts.

Habe leider in meiner Wohnung mehr als 10 fremde WLAN die mit 2,4 GHz laufen. Vielleicht liegt’s daran. Jedenfalls sollte die Software/Hardware diesbezüglich adaptiert werden.

Entwickler-Antwort ,

Hallo, hast du vielleicht versucht den WLAN Kanal zu wechseln, um zu sehen ob es auf einem anderen Kanal funktioniert? Gebe dein Feedback gerne weiter. Lg Kornelia

Manuholz ,

Heizungs Steuerung total fail

Für Single Haushalte absolut unbrachbar. Wer ist schon heutzutage immer gleich zuhause. Man kann die heizung nicht manuell steuern und der Wochenplan ist total falsch. Es ist mal warm wenn es nicht sollte aber meist kalt wenn man aufsteht oder heimkommt. Bitte Manuelle steuerung einbauen. Und komischerweise verschwindet eine Lichtsteuerung immer aus der App. Bitte fixen danke.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Manuholz, so sollte es natürlich nicht sein. Kannst du die Zeiten der Heizung nicht ändern? Hier solltest du den Zeitraum individuell anpassen können. An der Weiterentwicklung wird natürlich gearbeitet und ich gebe dein Feedback dazu gerne weiter. Lg Kornelia

Roman.Weigel ,

Ausbaufähig

Alles Top schön wäre wenn das Licht per Sonnenuntergang eingeschaltet wird (was ja auch geht) und zu einer bestimmten Uhrzeit wieder ausschaltet! Das habe ich noch nicht herausgefunden!

Entwickler-Antwort ,

Hallo Roman.Weigel, melde dich doch bitte bei unserer Smart Home Serviceline unter der 0800 664 143 . Die Kollegen können dir sicher helfen. ^Frederic

Informationen

Anbieter
Telekom Austria AG
Größe
133 MB
Kategorie
Lifestyle
Kompatibilität

Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Bulgarisch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Italienisch, Kroatisch, Mazedonisch, Niederländisch, Norwegisch (Bokmål), Russisch, Schwedisch, Serbisch, Slowenisch, Spanisch, Weißrussisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Telekom Austria AG
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch