iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von [?] abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Ballaké Sissoko

In iTunes ansehen

Um eine Hörprobe eines Songs abzuspielen, fahren Sie mit der Maus über den Titel und klicken Sie auf die Wiedergabe-Taste. Öffnen Sie iTunes, um Musik zu kaufen und zu laden.

Biografie

One of the modern-day masters of his instrument, Ballaké Sissoko is a Malian kora player who found success as a recording artist, generally in collaboration with others, most notably fellow Malian kora player Toumani Diabaté. Born in 1968 in Mali and based in Paris, France, he is the son of Jelimady Sissoko, a master of the kora. Sissoko first made a name for himself as a recording artist in 1999 with co-billing on the Toumani Diabaté album New Ancient Strings. The following year, he released the solo-billed album Déli (2000), which features his wife, the vocalist Mama Draba, among other musicians. Subsequent albums include Diario Mali (2003), a collaboration with Italian contemporary classical pianist Ludovico Einaudi; Tomora (2005); 3MA (2008), a collaboration with Moroccan oud player Driss el Maloumi and Madgascan valiha player Rajery; and Chamber Music (2009), a collaboration with French celloist Vincent Ségal.

Toptitel

Genre
Jahre aktiv:

'00s, '10s

Zeitgenossen