iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes ist die einfachste Möglichkeit, digitale Medien in Ihre Sammlung aufzunehmen und zu verwalten.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von [?] abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

Ich habe iTunes Gratis-Download
iTunes for Mac + PC

Candie Payne

In iTunes ansehen

Um eine Hörprobe eines Songs abzuspielen, fahren Sie mit der Maus über den Titel und klicken Sie auf die Wiedergabe-Taste. Öffnen Sie iTunes, um Musik zu kaufen und zu laden.

Biografie

A singer/songwriter with a bent toward '60s-influenced pop with an indie rock edge, Candie Payne was born in Liverpool in 1983. However, she spent much of her youth in the Jackson Heights neighborhood of Queens, NY, where she moved with her parents until returning to England at age ten. The sister of twi music-playing brothers — Howie Payne, formerly of the Stands, and drummer Sean Payne of the Zutons — Payne first spent time studying art in college before dropping out to pursue music instead. Influenced by such iconic jazz vocalists as Billie Holiday and Ella Fitzgerald, Payne also listened to a wide variety of pop and rock music, resulting in an eclectic record collection that bore its influence on her own songs. After working with various local Liverpool bands, Payne was introduced to producer Simon Dine, and the duo began writing together. Evincing a '60s girl group- and Motown-influenced vibe, Payne's debut album, I Wish I Could Have Loved You More, featured the Mark Ronson-produced single "One More Chance" and was released on Sony in 2007.