Carole King

Gemeinsam mit Ihrem Songwriting-Partner Gerry Goffin hatte Sängerin und Songschreiberin Carole King bis zum Erscheinungszeitpunkt ihres Meilenstein-Albums Tapestry im Jahr 1971, das ihr den Status eines Superstars einbrachte, bereits über 100 Chart-Hits geschrieben, die in einer großen Vielfalt an Stilen von verschiedenen Musikern wie the Beatles bis hin zu Aretha Franklin aufgenommen worden waren. Als ruhiges nachdenkliches Werk, das für die Entwicklung des Genre Singer/Songwriter wegweisend war, blieb Tapestry über sechs Wochen lang in den Charts und war das meistgekaufte Album jener Zeit. Auch Music (1971) und Wrap Around Joy (1974) wurden zu Nummer-Eins-Alben; Rhymes & Reasons (1972) belegte Platz zwei der Charts. ~ Jason Ankeny

  • HERKUNFT
    New York, NY [Brooklyn]
  • GENRE
    Pop
  • GEBURTSDATUM
    09. Februar 1942

Toptitel

Topfilme

Top-Bücher

Top-Hörbücher