Cat Stevens

Cat Stevens wurde als Steven Demetre Georgiou geboren und entdeckte als Teenager und Student am Hammersmith College seine Liebe zu Folk-Musik und Rock & Roll. 1965 gab er erste Konzerte unter dem Namen Steve Adams. Nachdem er bei Decca Records unter Vertrag gekommen war, änderte er seinen Namen, und in den späten Sechzigern stürmte er die britischen und die amerikanischen Charts. In den 70er Jahren ging er zu Island Records, wo er seine introspektivsten Songs veröffentlichte. 1977 konvertierte Stevens offiziell zum Islam und nahm den Namen Yusuf Islam an. Ein Jahr darauf zog er sich vollständig aus der Popmusik zurück, aber 2006 meldete er sich mit einer vollständig neuen Sammlung an Songs mit dem Titel An Other Cup zurück. ~ William Ruhlmann

  • HERKUNFT
    London, England
  • GENRE
    Pop
  • GEBURTSDATUM
    21. Juli 1948

Toptitel

Top-Bücher