iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von [?] abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Inna Modja

In iTunes ansehen

Um eine Hörprobe eines Songs abzuspielen, fahren Sie mit der Maus über den Titel und klicken Sie auf die Wiedergabe-Taste. Öffnen Sie iTunes, um Musik zu kaufen und zu laden.

Biografie

Mentored by legendary world musician Salif Keita, Malian vocalist Inna Modja later abandoned the music of her African roots in favor of a commercial soul-pop sound inspired by her globe-trotting background. Born Inna Bocoum in Bamako, Mali in 1984, she was given her stage name (meaning "naughty girl") by her mother, who enrolled her in a choir at the age of five. Inspired by both her parents' Otis Redding, Ella Fitzgerald, and Ray Charles record collection, and her six siblings' love of hip-hop, disco, and heavy metal, she decided to pursue a career in music, performing as a backing vocalist for the Rail Band de Bamako before relocating to Paris, via Nigeria, Togo, and the U.S., with her family. In 2009, she signed to Up Music and released her debut album, Everyday Is a New World, following it up with sophomore outing Love Revolution and its hit single, "French Cancan," in 2011. ~ Jon O'Brien, Rovi

Geburtsname:

Inna Bocoum

Geboren:

Bamako, Mali

Genre
Jahre aktiv:

'00s, '10s

Zeitgenossen