Top-Titel

Musikvideos

Singles und EPs

Compilations

Enthalten in

Infos zu Nockalm Quintett

Das österreichische Nockalm Quintett verbindet volkstümliche Musik und Schlager. Gegründet wurde die Gruppe 1982 von Sänger und Gitarrist Gottfried Würcher (*1958), Bassist Wilfried Wiederschwinger (*1958) und Akkordeonspieler Heinz Zwatz (*1951). Zum Quintett aufgestockt veröffentlichten sie 1984 ihr Debütalbum Rund um Bad Kleinkirchheim und etablierten sich in den folgenden Jahren mit weiteren Platten, Konzerten und Fernsehauftritten. Ab den Neunzigern kam die Band regelmäßig in die Charts, 2003 schaffte sie es mit Die kleine Insel Zärtlichkeit erstmals auf Platz 1 der Hitparade. Nach kleineren Besetzungswechseln stiegen 2016 gleich drei Mitglieder aus, aber Würcher und Wiederschwinger formierten die Band neu und machten weiter. Der Popularität der Gruppe tat das keinen Abbruch: Auch die Folgealben Wonach sieht's denn aus? (2016), In der Nacht (2017) und Nockis Schlagerparty kamen wieder in die obersten Chartregionen.

Ähnliche Künstler

LÄUFT JETZT