iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes ist die einfachste Möglichkeit, digitale Medien in Ihre Sammlung aufzunehmen und zu verwalten.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von [?] abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

Ich habe iTunes Gratis-Download
iTunes for Mac + PC

Wolves in the Throne Room

In iTunes ansehen

Um eine Hörprobe eines Songs abzuspielen, fahren Sie mit der Maus über den Titel und klicken Sie auf die Wiedergabe-Taste. Öffnen Sie iTunes, um Musik zu kaufen und zu laden.

Biografie

Comprising dual vocalist/guitarists Rick Dahlin and Nathan Weaver, plus drummer Aaron Weaver (Nathan's brother), Olympia, Washington's Wolves in the Throne Room deal in dour black metal epics inspired by long, bleak winters, pagan legends, and Scandinavian bands like Darkthrone, Windir, and Enslaved. Honing their dark craft with two EPs in 2004 and 2005, the trio recorded their well-received debut full-length, Diadem of 12 Stars, in 2006, releasing it through Vendlus Records. Arriving in 2007, the Southern Lord-issued Two Hunters expanded on the group's already cavernous sound, while 2009's Black Cascade found them moving away from the sprawling ambience of their earlier outings in favor of a more muscular, traditional black metal direction. Released in 2011, Celestial Lineage successfully married both approaches, resulting in their most refined and confident outing to date. In 2014 the band issued Celestite, a largely experimental and instrumental sister album of sorts to Celestial Lineage that introduced dense, synth-driven vistas into their ever-expanding palette of sounds.

Toptitel

Gegründet:

2003 in Olympia, WA

Genre
Jahre aktiv:

'00s, '10s

Einflüsse

Zeitgenossen