iTunes

Opening the iTunes Store.If iTunes doesn’t open, click the iTunes icon in your Dock or on your Windows desktop.Progress Indicator
Opening the iBooks Store.If iBooks doesn't open, click the iBooks app in your Dock.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

We are unable to find iTunes on your computer. To preview, buy or rent films, get iTunes now.

Do you already have iTunes? Click I Have iTunes to open it now.

I Have iTunes Free Download

Rogue One: A Star Wars Story

HD   Ab 12 Jahren

Gareth Edwards

Open iTunes to preview, buy and download this film.

About the Film

Lucasfilm präsentiert den ersten Star Wars Stand-Alone-Film. Rogue One: A Star Wars Story, ein episches Abenteuer. In dunklen Zeiten schließt sich eine Guppe unfreiwilliger Helden zusammen, um die Pläne des Todessterns zu stehlen, der ultimativen Waffe des Imperiums. Diese Schlüsselszene in der Star Wars Ära vereint gewöhnliche Menschen, um Außergewöhnliches zu bewerkstelligen. Und während sie das tun, wachsen sie über sich hinaus.

Customer Reviews

Das "dreckige Dutzend" des Star Wars Universums

Dieser Film wird die Geister scheiden. Soviel ist sicher. "Rogue One" erzählt die Geschichte unmittelbar vor der Handlung des ersten Star Wars Films "Episode IV: Eine neue Hoffnung". Eine zusammengewürfelte Gruppe Rebellen versucht die Pläne der neuen Superwaffe des Imperiums zu stehlen: dem Todesstern. Der Stil von "Rogue One" ist jedoch ganz anders als der der "regulären" Star Wars Episoden, man sollte also auch keine solche erwarten - schließlich ist es auch der erste Film, der sowohl auf Jedi-Ritter, als auch auf die geniale Musik von John Williams verzichten muss. Trotzdem muss ich sagen, ist das kein wirkliches Manko und er hat mir immer noch sehr gut gefallen. Ist die Story zu Beginn auch noch etwas träge, wird sie später sehr stimmig und mitreißend. Außerdem kann man sich auf einige sehr unerwartete Cameo-Auftritte freuen. DIe Handlung von "Rogue One" erinnert mich nicht nur an den klassischen Kriegsfilm "Das dreckige Dutzend" mit Lee Marvin, sondern auch an die Star Wars Computerspiele der 90er Jahre. Alles ist ausgerichtet auf den Konflikt zwischen Allianz und Imperium, deswegen ist es auch nicht falsch, dass manche Kritiker den Film als "Kriegsfilm" bezeichnet haben. Der Film ist sehenswert. Einige Star Wars Fans werden ihn hassen. Andere werden ihn lieben. Als Familienfilm ist er allerdings NICHT geeignet, da er doch ein wenig brutaler, gewalttätiger und düsterer ist als die Star Wars Episoden. Trotzdem: klare Empfehlung!

Danke "Jodler2012" für deine Ausführliche Rezension!

Dem kann ich mich inhaltlich nur anschließen, bin mit den Original "Krieg der Sterne" Movies aufgewachsen und muss gestehen, dieses "Feeling" und die Gänsehaut, die man(n) damals im Kino bei den 3 Folgen hatte, konnte bei mir (leider) keine der neuen Folgen mehr auslösen... nichtsdestotrotz ist auch dieser "Teil" - zum überbrücken der nächsten Folge, herrvoragend gemacht und für mich als "treuer Fan" wie immer ein Pflichtfilm!

Salut Fantômas

Das Thema ist langsam aber sicher auch für den Fan der Saga erschöpft.

Das bildgewaltige Finale und Felicity Jones retten den Film vor einer durschnittlichen Bewertung.

Rogue One: A Star Wars Story
View in iTunes

Customer Ratings