Nach einem nächtlichen Überfall durch eine Motoradgang, entschiesst sich der schüchterne Buchhalter Casey (Jesse Eisenberg) in einem Karatestudio anzumelden, um Selbstverteidigung zu erlernen. Unter dem wachsamen Auge des charismatischen Karatelehrers Sensei (Alessandro Nivola) und der taffen Braungurtschülerin Anna (Imogen Poots), gewinnt Casey das erste Mal in seinem Leben Selbstbewusstsein. Als er jedoch die mysteriösen Nachtklassen des Sensei besucht, taucht er in eine düstere Welt ein, regiert von Gewalt, Bruderschaft und Machotum, und dieser neue Weg befördert ihn direkt in die Schussbahn seines neuen geheimnisvollen Mentors. Mutig und unkonventionell präsentiert sich "The Art of Self-Defense" als eine dunkle Komödie, welcher übertriebene Männlichkeit in neue Dimensionen treibt.

    • 9,99 €

Trailer

Trailer

Bewertungen und Rezensionen

15+ COMMON SENSE

Quirky, mature comedy tackles the illusion of masculinity.

Informationen

Studio
Bleecker Street
Erschienen
Copyright

Sprachen

Primär
Deutsch (Mit Untertiteln, Stereo, Dolby 5.1)
Zusätzlich

Dänisch (Mit Untertiteln), Englisch (Stereo, Dolby 5.1), Finnisch (Mit Untertiteln), Französisch (Mit Untertiteln, Stereo), Italienisch (Mit Untertiteln), Niederländisch (Mit Untertiteln), Norwegisch (Mit Untertiteln), Polnisch (Mit Untertiteln), Russisch (Mit Untertiteln), Schwedisch (Mit Untertiteln), Spanisch (Mit Untertiteln), Türkisch (Mit Untertiteln)

Zuschauer kauften auch

Filme in Komödien