„Dirty Little Thing“ in iTunes

Infos zu Velvet Revolver

Velvet Revolver starteten mit einer Jam Session im Frühjahr 2002, das die Ex-Guns N' Roses Bandmitglieder Slash (Gitarre), Duff McKagan (Bass) und Matt Sorum (Schlagzeug) auf der Bühne wiedervereinte. Das Trio stellte fest, dass die Chemie zwischen ihnen immer noch hervorragend war und heuerten Dave Kushner (Wasted Youth, Dave Navarro) und den sorgenschweren STP-er Scott Weiland an. 2003 ging die Band bei RCA unter Vertrag und begann, Contraband einzuspielen. Die erste Single ("Slither") schlich kontinuierlich die Rockcharts hinauf und als das Album Contraband im Jahr 2004 endlich erschien, traf es auf allgemeines Wohlwollen aufgrund seiner Vermischung von STP- und GNR-Markenzeichen und seiner überraschenden Wendung in Richtung einer vergnügungssüchtigen Reife. Im Jahr 2007 folgte Velvet Revolvers zweites Album: Libertad. ~ Johnny Loftus

  • HERKUNFT
    Rancho Santa Margarita, CA
  • GEGRÜNDET
    2002

Top-Musikvideos

Top-Titel

Top-Alben

Top-Musikvideos in Rock