iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Negotiations and Love Songs 1971-1986 von Paul Simon abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Negotiations and Love Songs 1971-1986

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Paul Simon replaced his earlier compilation, Greatest Hits, Etc. (1977), with this one, allowing Hits to go out of print. Fans may well wish that he had simply put together a Greatest Hits, Etc., Vol. 2 instead, however, since this is a case of a 16-track album covering 15 years replacing a 14-track album covering five years while containing nine of the same songs. All the major hits have been retained (though "Mother and Child Reunion" and "Loves Me Like a Rock" each have been shortened by 15 seconds), along with some of Simon's odd album track choices, such as "Have a Good Time." From the post-1977 period, you have the 1980 Top Ten hit "Late in the Evening," three selections from the underrated Hearts and Bones, and two from Graceland. (The original double-LP version of Negotiations and Love Songs contained a third, the Grammy Record of the Year-winning title song, but the in-print CD and cassette versions do not.) The result is more sampler than compilation. An artist of Simon's caliber is difficult to condense, and most of the tracks here are worthy, but as a single-album career retrospective, this could have been better.

Biografie

Geboren: 13. October 1941 in Newark, NJ

Genre: Pop

Jahre aktiv: '50s, '60s, '70s, '80s, '90s, '00s, '10s

Paul Simon, dessen Karriere bis in die 50er Jahre zurückreicht, setzte sich als einer der besten und beliebtesten Songwriter der Rockära durch. Ab Mitte der 60er Jahre waren er und Art Garfunkel eine der erfolgreichsten Nummern der Popmusik. Sein Soloalbum aus dem Jahr 1975 (Still Crazy After All These Years) erreichte die Spitze der Charts, gewann den Grammy für das Album des Jahres und enthielt den Platz-1-Hit "50 Ways to Leave Your Lover." Ab Mitte der 80er Jahre begann er, sich für südafrikanische...
Komplette Biografie

Topalben und -titel von Paul Simon

Negotiations and Love Songs 1971-1986, Paul Simon
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Einflüsse

Von diesem Künstler beeinflusst

Zeitgenossen