„Acapella - EP“ von Kelis auf Apple Music

3 Titel

TITEL LÄNGE
4:08
4:08
3:42

Infos zu Kelis

Die Vollblut-Harlemerin Kelis verließ im Alter von 16 Jahren ihr Elternhaus und landete vier Jahre später einen Vertrag mit Virgin. Mitte des Jahres 1999 sang Kelis an der Seite des Rap-Unruhestifters Ol' Dirty Bastard in "Got Your Money." Auf ihrem eigenen Debüt Kaleidoscope, das im Dezember 1999 veröffentlicht wurde, drückte Kelis feministische Wünsche aus. Für das Album Wanderland kollaborierte sie zwei Jahre später nochmals mit dem Label the Neptunes . Ihr zweites Album wurde nur in Europa veröffentlicht, was Kelis dazu veranlasste, zu Arista zu wechseln. Im Jahr 2003 folgte Tasty und erzielte den Top -Ten-Hit "Milkshake", der auch von Neptunes produziert worden war. Im Jahr 2006 wurde das vierte Album Kelis Was Here bei Jive veröffentlicht, das von dem selbstsicheren Titel "Bossy" eingeleitet wurde. ~ MacKenzie Wilson

  • HERKUNFT
    New York, NY [Harlem]
  • GEBURTSDATUM
    Aug 21, 1979

Top-Titel

Top-Alben

Top-Musikvideos

Andere hörten auch