12 Titel, 44 Minuten

TITEL LÄNGE
5:40
4:54
3:25
3:32
3:26
3:39
2:44
4:24
4:02
3:55
2:06
2:59

Infos zu Randy Newman

Randy Newman war inmitten der Singer/Songwriter der frühen Siebziger eine Anomalie. Auch wenn er leicht von Bob Dylan beeinflusst war, zeigte seine Musik viel stärkere Spuren von New-Orleans-R&B und von traditionellem Pop als vom Folk. Newman entwickelte einen ureigenen Stil, der zwischen mitreißendem, filmischem Pop und temporeichem R&B wechselte, was er beides durch seinen bösen Sinn für Humor verband. Wo sich seine Zeitgenossen auf bekennendes Songwriting konzentrierten, zeichnete Newman Charaktere und schuf mit ihnen eine Welt voller Außenseiter, Ausgestoßener, Scharlatane und Betrüger. Während Newmans Platten immer wieder sehr positive Kritiken ernteten, verdiente er sein Geld mit den Scores, die er für Filme wie Ragtime und Der Unbeugsame komponierte. ~ Stephen Thomas Erlewine

  • HERKUNFT
    Los Angeles, CA
  • GENRE
    Soundtracks
  • GEBURTSDATUM
    28. November 1943

Toptitel von Randy Newman

Topalben von Randy Newman

Andere hörten auch