13 Titel

TITEL LÄNGE
1:22
4:40
4:37
5:03
7:47
4:14
5:10
5:28
5:26
1:54
6:39
5:35
5:51

Infos zu Thomas D

Thomas D, eines der Mitglieder der deutschen bahnbrechenden Rap-Gruppe Die Fantastischen Vier, ist ein deutscher Rapper, der sich von Zeit zu Zeit auch als Solokünstler betätigt. Als Solokünstler veröffentlichte Thomas D 1997 sein erstes Album „Solo“, auf dem die Hit-Singles „Rückenwind" und „Solo" zu finden sind. 1998 landete er mit „Wish (komm zu mir)“, einem Duett mit Franka Potente, einen weiteren Hit, der als Soundtrack für den Film „Lola rennt“ verwendet wurde. Das 2001 erschienene Album „Lektionen in Demut” mit den Auskoppelungen „Uns trennt das Leben“ und „Gebet an den Planet“ schaffte es sowohl in Deutschland als auch in Österreich unter die Top 5. Für ein paar Kassenhit-Alben kehrte er zu den Fantastischen Vier zurück, veröffentlichte aber im Jahr 2008 erneut ein Soloalbum namens „Kennzeichen D“. ~ Jason Birchmeier

  • HERKUNFT
    Ditzingen, Baden-Württemberg, Ger
  • GEBURTSDATUM
    30. Dez. 1968

Top-Titel von Thomas D

Top-Alben von Thomas D

Top-Musikvideos von Thomas D

Andere hörten auch