18 Titel, 1 Stunde 3 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Zu einer Zeit, als aufregend neue und perfekt umgesetzte Stilmixe aus Hip-Hop und modernem R&B fast schon an der Tagesordnung waren, gelang es Smino aus St. Louis mit seinem Debütalbum dennoch, als ein ganz besonderes Talent herauszustechen. Mal rappend, mal singend biegt und streckt er seine hochmelodischen Vocals über funkverliebte und bassschwere Beats in die unmöglichsten Richtungen. Smino steckt so tief drin im musikalischen Material, nutzt es so überlegen für seine Zwecke, dass diese Verbundenheit in jedem Track auf den Hörer überspringt.

UNSERE ANMERKUNGEN

Zu einer Zeit, als aufregend neue und perfekt umgesetzte Stilmixe aus Hip-Hop und modernem R&B fast schon an der Tagesordnung waren, gelang es Smino aus St. Louis mit seinem Debütalbum dennoch, als ein ganz besonderes Talent herauszustechen. Mal rappend, mal singend biegt und streckt er seine hochmelodischen Vocals über funkverliebte und bassschwere Beats in die unmöglichsten Richtungen. Smino steckt so tief drin im musikalischen Material, nutzt es so überlegen für seine Zwecke, dass diese Verbundenheit in jedem Track auf den Hörer überspringt.

TITEL LÄNGE

Videos

Andere hörten auch