iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Cool von Bob James & Earl Klugh abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

This collaboration between the two light jazz veterans is pretty much what one would expect from an album brought to you by two contemporary jazzmen: pleasant music, technically brilliant, emotionally dead. Pianist James and guitarist Klugh complement each other well on this far-reaching set, but without an iota of attachment to the music, it's really all for naught.

Biografie

Geboren: 25. Dezember 1939 in Marshall, MO

Genre: Jazz

Jahre aktiv: '60s, '70s, '80s, '90s, '00s, '10s

Bob James' recordings have practically defined pop/jazz and crossover during the past few decades. Very influenced by pop and movie music, James has often featured R&B-ish soloists (most notably Grover Washington, Jr.) who add a jazz touch to what is essentially an instrumental pop set. He actually started out in music going in a much different direction. In 1962, James recorded a bop-ish trio set for Mercury, and three years later his album for ESP was quite avant-garde, with electronic tapes...
Komplette Biografie
Cool, Bob James
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Fans

Zeitgenossen