iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von L.D. 50 von Mudvayne abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

L.D. 50

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Mudvayne boasts a couple of elements that distinguish it from most contemporary heavy metal outfits. The band adopts bizarre facial makeup that is less suggestive of Kiss than of a bunch of boys who, having failed to plan their Halloween costumes, threw something together by raiding their mother's vanity case. And lead singer Kud (they have funny pseudonyms, too) doesn't always sing in a typical hardcore howl, sometimes descending into a more conventional voice, as if he were auditioning to replace Sebastian Bach in the Broadway production of Jekyll & Hyde. Such characteristics suggest that, for Mudvayne, the thrash style is something of a pose, a suspicion enhanced by reference to the CD booklet, which contains an acknowledgments section as lengthy and gushy as what you'd find on a teen pop album. Can these guys giving thanks and love to family and friends be the same ones performing aggressive lockstep metal, spewing obscenities, and singing about suicide? It seems so, but it's hard to take seriously. (The "L.D." in the album's title refers to "lethal dose," and the "50" refers to a level of toxicity at which 50 out of 100 test animals will die.) [A 'clean' version of the album was released in 2001 as well.]

Biografie

Gegründet: 1996 in Peoria, IL

Genre: Rock

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

Das chamäleonhafte Heavy-Metal-Quartett Mudvayne gründete sich 1996 in Peoria in Illinois. Nach dem Erscheinen ihres ersten Albums Kill, I Oughta gingen sie bei Epic Records unter Vertrag und nahmen ihr Großlabeldebüt L.D. 50 auf. Das Album erreichte später Goldstatus und verhalf Mudvayne zum ersten MTV2 Video-Preis, der je verliehen wurde. Mudvayne gingen weiter auf Tournee und gaben ihre selbst veröffentlichte Single im November 2001 Kill, I Oughta unter dem Titel The Beginning of All Things to...
Komplette Biografie
L.D. 50, Mudvayne
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Zeitgenossen