18 Titel, 57 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Bekannt wurde Yann Tiersen durch die Filmmusik zu „Die fabelhafte Welt der Amélie“. Auf seinem neuen Album stellt er zehn Solo-Klavierstücke vor, die alle mit einem ganz speziellen Ort auf der Insel Ouessant vor der bretonischen Künste verbunden sind. Entstanden ist eine stimmungsvolle, musikalische Karte von Tiersens Heimatinsel.

UNSERE ANMERKUNGEN

Bekannt wurde Yann Tiersen durch die Filmmusik zu „Die fabelhafte Welt der Amélie“. Auf seinem neuen Album stellt er zehn Solo-Klavierstücke vor, die alle mit einem ganz speziellen Ort auf der Insel Ouessant vor der bretonischen Künste verbunden sind. Entstanden ist eine stimmungsvolle, musikalische Karte von Tiersens Heimatinsel.

TITEL LÄNGE

Mehr von Yann Tiersen

Das gefällt dir vielleicht auch