15 Titel, 51 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Hape Kerkeling

Der deutsche Schauspieler und Komiker Hape Kerkeling galt mehr als zwei Jahrzehnte lang in seinem Heimatland als beliebtester Spaßmacher. Erstmals Beachtung fand er durch seine Arbeit für die deutschen Radiosender WDR und BR. 1984 war er Moderator der TV-Sketch- und Ulkserie Känguru. Sein großes Talent zeigte er in der Rolle des lästigen Kindes Hannilein. Es folgten seine eigene TV-Serie und die Mediensatire „Total normal“. Daraus ging sogar der Popmusik-Hit „Das ganze Leben ist ein Quiz“ hervor, der es sogar bis in die deutschen Charts schaffte.

Auch sein unfreiwilliges Outing als Homosexueller durch einen Aktivisten für Homosexuellenrechte tat seiner Karriere keinen Abbruch. Kerkeling hatte unter anderem viel Erfolg mit Filmen wie „Kein Pardon“ (1992) sowie im Jahr 2000 als Moderator von „Let’s Dance“, dem deutschen Ableger der Reality-Show „Dancing with the Stars“. ~ Jason Ankeny

URSPRUNG
Recklinghausen, Germany
GENRE
Comedy
GEBURTSDATUM
09. December 1964

Videos

Andere hörten auch