10 Titel, 43 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Die britische Popsängerin verkörpert Empowerment mit Grandezza.

UNSERE ANMERKUNGEN

Die britische Popsängerin verkörpert Empowerment mit Grandezza.

TITEL LÄNGE

Infos zu Anna Calvi

Die Singer/Songwriterin Anna Calvi kam am 24. September 1980 im englischen Twickenham zur Welt und machte Anfang der 2010er Jahre mit ihrem eklektischen Pop auf sich aufmerksam, der Vergleiche mit Nick Cave und Polly Jean Harvey anregte und Einflüsse aus Flamenco, rauchigem Blues, Goth-Rock und dem Kino von David Lynch und Gus Van Sant verknüpfte. Calvis erste Single "Jezebel", ein Cover eines Edith-Piaf-Standards, erschien 2010 und verschaffte Calvi nicht nur einen Plattenvertrag bei Domino Records, sondern auch Kontakt zur Produzentenlegende Brian Eno, der bald ihr Mentor wurde. Das von Rob Ellis produzierte selbstbetitele Debütalbum erschien 2011 und zog mehrere Preisnominierungen nach sich – unter anderem "Best Album" beim Mercury Prize und "Newcomer of the Year" bei den European Festival Awards. Calvis zweites Album One Breath erschien dann 2013.

URSPRUNG
Twickenham, England
GEBURTSDATUM
24. September 1980

Videos