iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von 7 von Bushido abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

After self-producing his last album, Von der Skyline Zum Bordstein Zurück (2006), Bushido collaborated once again with Beatlefield for 7, his seventh album in five years, beginning with Carlo Cokxxx Nutten (2002), and his first release in association with Sony BMG, his association with Universal now terminated. Bushido and Beatlefield, a duo comprised of Chakuza and DJ Stickle, had collaborated previously on Staatsfeind Nr. 1 (2005), and as on that album, the results are often stellar. Other producers contribute beats as well, lending plenty of variety to the album. Like Von der Skyline Zum Bordstein Zurück, 7 is a solo showcase more or less, featuring few guests (only Chakuza, Kay One, Summer Cem, and Nyze), and is often autobiographic (i.e., "So Sein Wie Sie"). The album opens strongly with "Es Kann Beginnen" and "Heile Welt," two of the album's several highlights. The lead single, "Alles Verloren," a triumphant street anthem, follows a couple songs later. There are a couple mid-album highlights, namely "Gibt Es Dich?" and "Reich Mir Nicht Deine Hand," but like many Bushido albums, the latter half of 7 is less impressive than the first, peaking with the downbeat ballad "Wahrheit" featuring Philippe on the chorus. In total, 7 is one of Bushido's better albums, boasting numerous highlights, strong productions, and lyrical focus. Also his most successful effort to date, 7 was the first Bushido album to top the German albums chart; moreover, "Alles Verloren" was his first Top Five single.

Kundenrezensionen

Gut, doch kommt nicht an das Niveau der Single ran

Ein zuerst einem sehr fremd scheinendes Album, dass jedoch nach mehrmaligem hören, immer besser wird, an das Niveau von Alles Verloren kommt jedoch praktisch ken anderes Lied ran!

Ein ganzes Album für ein paar Tracks

Ich würde jedem anraten sich nicht das ganze Album zu kaufen sondern nur ein paar vereinzelte Tracks, Alles Verloren und Gibt es dich sind die besten tracks die das Album zu bieten hat, der Rest ist normaler durchschnitt:Also kein Authentischer Deutscherrap mit viel Waffengelaber. Immerhin hat aber der Track Alles Verloren einwenig Wahrheit ansich und einen guten Beat; einen Track den man gehört haben muss.... ..... aber eben nur einen Track.

schwuchtelrap

187 straßenbande ist bosshaft!

Biografie

Geboren: 28. September 1978 in West Berlin, Germany

Genre: Hip-Hop/Rap

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

German gangsta rap trailblazer Bushido was born Anis Mohamed Youssef Ferchichi on September 28, 1978, in the Tempelhof district of West Berlin. Of Tunisian and German decent, Anis left school early, becoming involved with crime and drugs. A court-ordered painting apprenticeship alongside future labelmate Fler turned the corner for the young artist. He released a mixtape in 1999 that never saw major distribution, but paved the way for a relationship with the Aggro Berlin label. With Aggro Berlin,...
Komplette Biografie

Hörer kauften auch:

7, Bushido
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Fans

Zeitgenossen