iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von In Orbit (Reissue) von Clark Terry abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

In Orbit (Reissue)

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

One of Thelonious Monk's rare appearances as a sideman is on this quartet set led by flügelhornist Clark Terry. With bassist Sam Jones and drummer Philly Joe Jones, Terry and pianist Monk perform a set that surprisingly has only one Monk song ("Let's Cool One"). Among the high points of this spirited, boppish date are Terry's "One Foot in the Gutter" and "Argentia."

Biografie

Geboren: 14. Dezember 1920 in St. Louis, MO

Genre: Jazz

Jahre aktiv: '50s, '60s, '70s, '80s, '90s, '00s, '10s

Possessor of the happiest sound in jazz, flügelhornist Clark Terry always played music that was exuberant, swinging, and fun. A brilliant (and very distinctive) soloist, Terry gained fame for his "Mumbles" vocals (which started as a satire of the less intelligible ancient blues singers) and was also an enthusiastic educator. He gained early experience playing trumpet in the viable St. Louis jazz scene of the early '40s (where he was an inspiration for Miles Davis) and, after performing in a Navy...
Komplette Biografie
In Orbit (Reissue), Clark Terry
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Einflüsse

Fans

Zeitgenossen