40 Titel, 2 Stunden 21 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Die ersten beiden Soloalben „Subliminal la face cachée“ (2013) und „Mon cœur avait raison“ (2015) waren alleine in Frankreich Millionenseller und katapultierten Gandhi Djuna alias Maître Gims in den Olymp der französischen Rapstars. Eine gute Grundlage für „Ceinture noire“, schoss das Album 2018 doch an die Spitze der Charts in Frankreich, Belgien und der Schweiz. Der gebürtige Kongolese, Spross einer Musikerfamilie, hat ein gutes Gespür für klassische Popsongs („T'es partie“), halsbrecherische Raps („Gunshot“) und ein feines Händchen in der Auswahl der Gäste: Lil Wayne, MHD oder Sofiane.

UNSERE ANMERKUNGEN

Die ersten beiden Soloalben „Subliminal la face cachée“ (2013) und „Mon cœur avait raison“ (2015) waren alleine in Frankreich Millionenseller und katapultierten Gandhi Djuna alias Maître Gims in den Olymp der französischen Rapstars. Eine gute Grundlage für „Ceinture noire“, schoss das Album 2018 doch an die Spitze der Charts in Frankreich, Belgien und der Schweiz. Der gebürtige Kongolese, Spross einer Musikerfamilie, hat ein gutes Gespür für klassische Popsongs („T'es partie“), halsbrecherische Raps („Gunshot“) und ein feines Händchen in der Auswahl der Gäste: Lil Wayne, MHD oder Sofiane.

TITEL LÄNGE

Mehr von Maître Gims