10 Titel, 51 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Armored Saint

Die US-Metalband Armored Saint wurde 1980 von Sänger John Bush, den Gitarristen David Pritchard und Phil Sandoval, Bassist Joey Vera und Drummer Gonzo Sandoval (Phils Bruder) gegründet. Im Gegensatz zu vielen anderen Metalacts der Achtziger, die im Glam-Stil von Mötley Crüe spielten, war der Sound von Armored Saint eher erdig und wurde mit britischen Bands wie Iron Maiden, Judas Priest und Saxon verglichen. Nach einer 1983 veröffentlichten EP brachte die Gruppe 1984 ihr Debütalbum March of the Saint heraus. Weitere Platten folgten mit Delirious Nomad (1985) und Raising Fear (1987), aber die Band konnte nicht über den Kultstatus herauskommen. David Pritchard starb 1990 an Leukämie und wurde durch Newcomer Jeff Duncan ersetzt, aber nach einem weiteren Album (Symbol of Salvation) löste sich die Band 1992 auf und Bush wechselte zur Metalgruppe Anthrax. Erst Ende der Neunziger kamen Armored Saint für das 2000 veröffentlichte Comebackalbum Revelation wieder zusammen. Zehn Jahre später folgte mit La Raza eine weitere Platte, 2015 erschien dann Win Hands Down.

HERKUNFT
Los Angeles, CA
GENRE
Rock
GEGRÜNDET
1982

Andere hörten auch